Menü

Gesundheitsaspekte

Käse und Glutenunverträglichkeit. Was ist zu beachten?

Bei einer Glutenunverträglichkeit können Milch, Milchprodukte und Käse verzehrt werden, sie erhalten kein Gluten, wenn keine glutenhaltigen Zusatzstoffe beigemischt werden. Aber das wäre dann ja auch deklariert.

Gelegentlich taucht die Frage auf, ob Edelpilzkäse Gluten enthalten, weil die Edelpilze hierfür ursprünglich auf Brot gezüchtet wurden, wie es heute nur noch bei einer bestimmten Roquefort-Sorte üblich ist.

Aber selbst wenn ein Edelpilz auf Brot gezüchtet wird. Penicillium baut Gluten ab. Im Käse liegt der Wert dann unter 0,001%. Das ist glutenfrei, denn die Deklarationsgrenze liegt bei 20 mg/kg.

Der Roquefort von Vallée Verte ist glutenfrei.

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren