Menü

Käse & Getränke

Welcher Wein passt zu Käse?

Die Kombination von Käse und Wein ist ein Klassiker. Obwohl sich Gourmets und Spezialisten beider Bereiche bemühen, die besten Verbindungen herauszuschmecken, ist es nicht leicht, generelle Empfehlung weiterzugeben. Denn Käse und Wein verändern sich als Naturprodukte laufend. Eine gute Kombination kann bei einem fortgeschrittenen Reifegrad einen völlig anderen Genuss ergeben.

Dennoch gibt es einige allgemeine Tipps, die in der Regel viel Gaumenfreude versprechen:

  • Käse und Wein einer Region ergeben geschmackvolle Verbindungen.

  • Das Gleichgewicht der Kombinationen sollte stimmen, also der Käse sollte nicht den Wein und umgekehrt „erschlagen“.

  • Weißweine passen generell sehr gut zu Käse, da sie kein oder wenig Tannin besitzen.

  • Unter den Rotweinen passen die nicht zu tanninhaltigen Weine in der Regel besser zu Käse.

  • Je pikanter ein Käse, desto lieblicher kann der Wein sein.

  • Weine mit viel Säure passen gut zu Schnitt- und Hartkäse.

  • Die Kombinationen genießen, die einem persönlich am besten gefallen.

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren