Menü

Spezialitäten

Handgeschöpft - echter Camembert

Ein Camembert de Normandie wird nach strengen Richtlinien hergestellt. Das Wissen über die Camembert-Herstellung umfasst ganz bestimmte Methoden, wie die Zusammensetzung des Viehfutters, Hygiene des Gemelks, Verarbeitung von Rohmilch, Teilentrahmung, Dicklegung im Kessel, portionsweises Einfüllen, spontanes Abtropfen usw.

Traditionell wird der Bruch handgeschöpft, und das Abtropfen erfolgt in einzelnen Formen, die direkt auf einem Tisch mit einer Ablaufvorrichtung stehen.

Der Bruch wird in fünf Durchgängen jeweils im Abstand von mindestens 40 Minuten in die Formen gefüllt. Vom ersten Durchgang an tropft die Molke mindestens 18 Stunden lang von selbst ab.

Sehen Sie hier in diesem Film, wie das Handschöpfen bei unserem Camembert de Normandie von Gillot aussieht.

Quelle: DOOR Europäische Kommission und www.fromageriegillot.fr

Camembert de Normandie von Gillot

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren