Menü

Länder

Niederlande

Die bedeutenden Käse der Niederlande lassen sich an einer Hand abzählen, sind aber überall auf der Welt berühmt. In dieser Region stellt man schon lange Käse her. Zu archäologischen Funden aus vorrömischer Zeit zählten auch zahlreiche Gefäße zum Abtropfen von Käse, so dass man auf eine sehr alte Tradition schließen kann.

Zu Beginn des Mittelalters waren Käse des Gouda- und Edamer-Typs bereits ein sehr wichtiger Bestandteil der holländischen Wirtschaft. Überall errichtete man besondere Wiegehäuser in denen Käse gewogen und vermessen wurde. Man stellte haltbare Produkte her, die mit zunehmendem Alter sogar noch besser und bereits im 12. Jahrhundert sehr begehrt waren.

Die Bedeutung als Käseproduzent wurde durch den Export von Gouda gefestigt. Von Edamer wurden bereits Mitte des 17. Jahrhunderts eine halbe Million Kilo Käse exportiert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren