Menü

Aktuelles von Vallée Verte

Schon morgens schmeckt in Griechenland frisches, warmes Brot und Feta-Käse, dazu ein Ei. Die Kombination passt gut zu dem süßen, starken Kaffee. Mittags isst man ihn zusammen mit Oliven, Tomaten, Gurken, Peperoni. Bei griechischen Gerichten spielt Feta als Zutat eine wichtige Rolle, z. B. bei Moussaka und unzähligen weiteren Gerichten. Er ist der beliebteste traditionelle griechische Käse, der sehr viel konsumiert wird und weltweit berühmt ist. Er wird in Griechenland seit der Antike (seit der Zeit Homers) hergestellt. Er wird aus Schafmilch oder aus Schaf- und Ziegenmilch mit einer traditionellen Technologie hergestellt und reift in Anlagen innerhalb des begrenzten geographischen Gebietes.  weiterlesen

Der Unterschied zwischen konventionellem Käse und Biokäse fängt schon dort an wo die Milch gewonnen wird, auf dem Bauernhof der ökologische Landwirtschaft betreibt. weiterlesen

Nur Bio-zertifizierte Betriebe dürfen Biokäse herstellen und handeln. Jährliche Kontrollen überprüfen alle Stufen, von der Produktion bis zum Vertrieb. Was ist bei der Herstellung von Biokäse anders?

  weiterlesen

Aus den Zutaten Kampaniens bereiten die neapolitanischen Küchenzauberer Gemüsegerichte, Omeletts, würzige Fischsuppen, Kurzgebratenes und natürlich die beiden Grundfesten der neapolitanischen Küche: Pasta und Pizza. weiterlesen