Menü

Aktuelles von Vallée Verte

Kennzeichnung Käse | Unterschiedliche Vorgaben bei vor- und unverpackten Sorten

Käseverpackungen müssen den Verbraucher ausreichend informieren. Dafür sorgen Gesetze, wie die Lebensmittel-Informationsverordnung (LMIV) der Europäischen Union (EU), die bereits seit dem Jahr 2014 europaweit gilt. Seit dem 13. Dezember 2016 ist außerdem die Nährwertkennzeichnung auf vorverpackten Waren verpflichtend. 

  weiterlesen

Forschung | Wie sich Musik auf den Geschmack von Käse auswirkt

Dieser Frage gehen die Schweizer gerade auf den Grund. Die Musik beeinflusst die Mikroorganismen und somit den Geschmack positiv, so die These.

  weiterlesen

Kennzeichnung | Käse aus roher, thermisierter oder pasteurisierter Milch

Ob die Milch für die Käseherstellung roh oder wärmebehandelt zu Käse verarbeitet wird hängt von Traditionen, der Einrichtung in der Molkerei, gesetzlichen Bestimmungen und der Käsesorte ab, die hergestellt wird. Für eine Reihe herkunftsgeschützter Produkte ist die Rohmilchverarbeitung gesetzlich vorgeschrieben, wie beispielsweise für Comté AOP, Brie de Meaux AOP, Roquefort AOP und vielen anderen mehr.

Damit Käsehändler und Konsumenten sich orientieren können um welches Verfahren es sich handelt gibt er eine Kennzeichnungspflicht. Dazu hier mehr: weiterlesen

Feta | Weltweit beliebt und köstlich bei Sommerhitze

Schon morgens schmeckt in Griechenland frisches, warmes Brot und Feta-Käse, dazu ein Ei. Die Kombination passt gut zu dem süßen, starken Kaffee. Mittags isst man ihn zusammen mit Oliven, Tomaten, Gurken, Peperoni. Bei griechischen Gerichten spielt Feta als Zutat eine wichtige Rolle, z. B. bei Moussaka und unzähligen weiteren Gerichten. Er ist der beliebteste traditionelle griechische Käse, der sehr viel konsumiert wird und weltweit berühmt ist. Er wird in Griechenland seit der Antike (seit der Zeit Homers) hergestellt. Er wird aus Schafmilch oder aus Schaf- und Ziegenmilch mit einer traditionellen Technologie hergestellt und reift in Anlagen innerhalb des begrenzten geographischen Gebietes.  weiterlesen

Pflanzliches "Lab" aus den Blütenständen der Spanischen Artischocke

Für den Pecorino delle Balze Volterrane wird die Milch ausschließlich mit pflanzlichem "Lab" zur Gerinnung gebracht. weiterlesen