Menü

Käseländer und ihre Besonderheiten

Jedes Land hat seine besonderen Käse-Spezialitäten die von den jeweiligen klimatischen Verhältnissen, der unterschiedliche Vegetation, dem Ideenreichtum der Käsehersteller und dem Konsumverhalten der Landesbevölkerung abhängen.

Mehr über Käseländer erfahren

Käse und seine Geschichte

In den Steppen des Vorderen Orients, dem sogenannten fruchtbaren Halbmond, begann der Mensch die Erde zu kultivieren, Milchtiere als Haustiere zu halten, zu melken und erste Käse herzustellen.

Mehr über die Geschichte vom Käse erfahren

Die Käseherstellung

Die Käseherstellung ist wohl die älteste Art, Milch zu verwerten. Prinzipiell hat sich das uralte Verfahren seit Jahrtausenden nicht verändert. Solange Milchwirtschaft betrieben wird versucht man, das leicht verderbliche Eiweiß für den menschlichen Genuss haltbar zu machen.

Mehr über Käseherstellung erfahren

Käsewissen

Kompetenz zeigt sich gerade auch in der Beratung. In unserem Wissensportal möchten wir Sie einladen, eines der ältesten Lebensmittel der Menschheit näher kennenzulernen. Entdecken Sie die faszinierende Welt rund um das Thema KÄSE.

In den einzelnen Rubriken können Sie sich umfassend über die Vielfalt dieser traditionellen Handwerkskunst informieren. Nun aber wünschen wir Ihnen zunächst einmal viel Spaß beim Stöbern und Entdecken.

Aktuellste Nachrichten

Pflanzliches "Lab" aus den Blütenständen der Spanischen Artischocke

Für den Pecorino delle Balze Volterrane wird die Milch ausschließlich mit pflanzlichem "Lab" zur Gerinnung gebracht. weiterlesen

Cheese-Tea | Neuer Foodtrend

Schwarzer Tee mit Hartkäse, Jasmintee zu Weichkäse mit weißem Edelpilz und grüner Tee zu Schnittkäsen aus Schafmilch, bei diesen Kombinationen kann es einem warm um das Herz werden. Die Fette im Käse werden gelöst und die Aromen aus dem Käse werden flüchtig. Alles zusammen ein tolles Geschmackserlebnis! Jetzt erobert ein zusätzlicher Food-Trend aus Asien den Rest der Welt: "Käse-Tee" oder "Cheese-Tea". Hierbei wird Grün-, Schwarz- oder Oolongtee sowie Jasmintee mit einem Frischkäse-Topping versehen. Das Topping besteht aus Frischkäse, der mit Milch und oder Sahne aufgeschlagen wird. Gelegentlich kann man auch Rezepte mit geriebenem Käse finden.

Hier nun unser Vallée Verte -Cheese-Tea-Tipp:

Probieren Sie Pfefferminztee aus marrokanischer Minze mit einem Ziegenfrischkäse-Topping. Dekorieren und genießen! weiterlesen

„Cheese Lovers Day“ am 20. Januar und weitere Feiertage rund um Käse

Vielleicht begann alles im Jahr 1964, als am 20. Januar um Mitternacht damit begonnen wurde, den damals größten Käse der Welt für die Wisconsin Cheese Foundation herzustellen, um Wisconsin Käse außerhalb des Staates zu fördern. Das ist gelungen, noch heute werden die Bewohner Wisconsins Käseköpfe genannt und die Green Bay Packers – Fans tragen die berühmten „Cheeseheads“, übergroße, gelbe Käsehüte. weiterlesen

Meistgelesene Artikel

Wie verläuft die Käsereifung?

Die Käsereifung ist ein biochemischer Prozess bei dem sich aus einem nahezu geschmacksneutralen Rohkäse ein wohlschmeckender, geschmeidiger Käse entwickelt. weiterlesen

Weichkäse ist entweder Brie oder Camembert

Weit gefehlt! Mehr zu dem Unterschied zwischen Brie und Camembert lesen Sie hier: weiterlesen

Wie entstehen Käsearomen?

Käsearomen entstehen durch den Abbau der Milchinhaltsstoffe während der Käsereifung. weiterlesen